Die Schnecke in der Presse
  Aktuelles (2018)     Rückblick 1981-1989     Rückblick 1990-1999     Rückblick 2000-2009     Rückblick 2010-2017     Vorverkauf     Mitglied werden     Rückblick     Impressum  
Allgemein:
Startseite

Nahe Zeitung, 10.02.2012

Laukhard-Predigt da
Broschüre Veranstaltungsreihe in Veitsrodter Kirche

M Veitsrodt. Nach der viel beachteten Broschüre „Erhard Eppler: Die Protestanten und der Staat“ hat der Kulturverein „Die Schnecke“ jetzt den zweiten Band der Laukhard-Predigten vorgelegt. „Rupert Neudeck: Die Kirchenkrise(n) und die Menschenrechte“ lautet der Titel der vor wenigen Tagen erschienenen Publikation.

Im Mittelpunkt der Broschüre steht die Predigt, die Rupert Neudeck im April 2011 in der Veitsrodter Kirche hielt und in der er leidenschaftlich für ein friedliches Miteinander der verschiedenen Religionen warb. Abgeschlossen wird die Broschüre mit einer biografischen Skizze, in der Rupert Neudeck vom Herausgeber, Landrat a. D. Axel Redmer, vorgestellt wird.

Zum Preis von 2 Euro ist die Laukhard-Predigt 2011 im örtlichen Buchhandel erhältlich. Um die Herausgabe der künftigen Predigten finanziell absichern zu können, hat „Die Schnecke“ bei der Kreissparkasse Birkenfeld ein Sonderkonto unter der Nummer 109 17 27 eingerichtet. Die Mitveranstalter der Laukhard-Predigt, zu denen die Friedrich Christian Laukhard Gesellschaft, der Kirchenkreis Obere Nahe und die Kreisvolkshochschule Birkenfeld gehören, erhoffen sich dadurch Spenden zur dauerhaften Absicherung ihrer Veranstaltungsreihe in der Veitsrodter Kirche.